Skip to content

Jugendsprecher-Treffen der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe

15 Juli 2018 | Ausbildung, News

Im Mai haben sich die Jugendsprecher aus dem Landkreis Karlsruhe für zwei Tage im Feuerwehrhaus Oberderdingen getroffen.

Samstags fand ein 8-stündiger Erste-Hilfe-Kurs statt, der vom DRK Kreisverband Karlsruhe durchgeführt wurde. Bei dem Erste-Hilfe-Kurs stand die stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung und das Verbinden von Verletzungen durch ein Dreieckstuch, Pflaster oder Mullbinden im Vordergrund. Aber auch das Absetzen eines Notrufes durfte nicht fehlen.

Zur Stärkung in den Pausen gab es Brezeln und zum Mittagessen hat es panierte Putenschnitzel mit Spätzle und Kartoffelsalat gegeben. Nach dem Erste-Hilfe-Kurs stand die Gemütlichkeit auf dem Programm, bei Spielen und selbstgemachter Pizza.

Nach einer kurzen Nacht stärkten wir uns mit einem reichhaltigen Frühstück bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse des Feuerwehrhauses. Die Jugendlichen hatten noch etwas Zeit um das Feuerwehrhaus durch Verstecken spielen kennenzulernen. Nach dem Mittagessen hieß es aber leider wieder alles aufzuräumen und das Feuerwehrhaus in den Ausgangszustand zu bringen. Zum Abschluss gab es noch zur Stärkung Wurstsalat und im Anschluss eine kurze Feedback-Runde. Bei der Feedback-Runde haben die Kreisjugendsprecher Katharina und Steffen das Amt des Kreisjugendsprechers vorgestellt mit all seinen Aufgaben.

Zusammengefasst waren es zwei schöne Tage mit interessanten Begegnungen und gutem Essen im Feuerwehrhaus Oberderdingen.

Zum guten Schluss möchte ich mich bei der Feuerwehr Oberderdingen bedanken für die Überlassung des Feuerwehrhauses und ein großes Dankeschön an Markus Stefan, Markus Fischer, Marliese Dörfler, Ulrike Dörflinger, Silas Heckele, Nico Baader und bei den Kreisjugendsprechern Katharina Wolf, Steffen Machhold, Jan Paul und Burak Atalay für die Unterstützung vor, während und nach dem Treffen.

Highslide for Wordpress Plugin