Skip to content

Jugendleiterweiterbildungslehrgang

03 November 2016 | Ausbildung, Lehrgang, News

Auch in diesem Jahr fand   traditionell der Jugendleiterweiterbildunglehrgang der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe vom 28. – 30. Oktober statt.
Kreisjugendfeuerwehrwart Jahn Becker konnte hierzu Jugendwarte, Jugendleiter und Mitglieder des Kreisjugendfeuerwehrausschusses begrüßen. Nach Schließung der Musikschule in Kürnbach waren wir zum ersten mal in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe zu Gast.
Als erste Referentin konnten wir Claudia Kühn-Fluhrer vom Kreisjugendring zum Thema „Prävention von sexualisierter Gewalt“ begrüßen.
Im Anschluss folgte die Landkreisrunde, in der Jan Becker die Teilnehmer mit aktuellen Informationen aus der Kreisjugendfeuerwehr versorgte.
Am Samstag morgen eröffnete Dr. Kidist Hailu den Seminartag mit dem Thema „Inkulturelle Begegnung“.
Am Nachmittag folgten  „Rechtsextremismus“ mit Frau Glasstetter von der Polizei Karlsruhe und „Zusammenarbeit mit einer Lokalredaktion“ mit Herrn Zürn von der Sindelfinger/Böblinger Zeitung.
Den Abschluss an diesem Seminartag machte Kreisjugendfeuerwehrwart Jan Becker zum Thema Führungszeugnis.
Am Sonntag stand als letzte Einheit „Online Medien in der Jugendarbeit“ auf dem Seminarplan. Hierzu konnten wir die Bildungsreferentin Frau Claudia Daferner gewinnen.
Anschließend wurde den Teilnehmern noch vorbereitete Feedbackbögen zur Bewertung des Seminars ausgehändigt.
Jan Becker verteilte zum Abschluss noch die Teilnehmerbescheinigungen und verabschiedete alle Teilnehmer.

Bericht und Bild:
Patric Paulus, FGL Ausbildung
img_20161030_123145

Highslide for Wordpress Plugin